Weihnachtsprogramm 2021

Wochenlanges Üben mit coronabedingt ständig wechselnder Besetzung und immer mit der Angst, am Ende doch nicht auftreten zu dürfen - so verliefen die Wochen zwischen Herbst- und Weihnachtsferien für den Popchor unserer Schule. Dann war es soweit: der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien war da. Nachdem die obligatorischen Schnelltests durchweg negativ ausgefallen waren konnte es losgehen. Sogar Petrus hatte einen halbwegs guten Tag erwischt und sorgte für trockenes, wenn auch sehr kaltes Wetter. Aber der Popchor wäre nicht der Popchor, wenn er sich davon entmutigen ließe.

xmas2021 1  xmas2021 2 

Für die Schülerinnen und Schüler der Oberschule sollte es ein kurzes Schulhofkonzert werden, was mit 20 Minuten auch gelang. Sechs weihnachtliche Lieder standen auf dem Programm. Danach ging es in ihre Klassenräume zurück und sie ließen das Kalenderjahr im Kreise ihrer Klasse weihnachtlich ausklingen. 

Auch die Schülerinnen und Schüler der Grundschule kamen wie in jedem Jahr in den Genuss eines eigenen kurzen Konzertes. Für sie sang der Popchor bei Temperaturen leicht unter dem Gefrierpunkt seine Weihnachtslieder noch einmal. Dann war auch für die Sängerinnen ihr Auftritt geschafft und sie konnten endlich in in ihre warmen Klassenzimmer. Nur die Techniker mussten (wie immer) länger durchhalten und noch ihre Geräte abbauen.

Hoffen wir, dass es im nächsten Jahr wieder ein festliches Weihnachtsprogramm im geheizten Saal des Schützenhauses (oder wo auch immer sonst) geben wird, wie es seit über 25 Jahren Tradition an unserer Schule ist. Kurze Bildberichte von vielen dieser Programme sind auf unserer Schulhomepage im Bereich "Veranstaltungsreihen" zu finden.

(AG)

 

   
© 1998 - 2022 Oberschule Pulsnitz