Rollstuhlrugby in der Ernst-Rietschel-Oberschule

Die Klassenstufe 7 war am Donnerstag, den 28.06.2018, in der Turnhalle mit einem Rugbyspiel der besonderen Art beschäftigt. Herr Schmidt vom INDD e.V. (Inklusion in Dresden) erklärte die Spielregeln, die Entstehung des Sports, den Umgang mit den Rollstühlen und leitete die Spiele.

Ziel des Spieles ist es, dass die Spieler auf einem Rollstuhl sitzend den Ball, der auf dem Schoß liegen musste, über die Torlinie fahren. Rammen und Drängeln waren in der Spielzeit von 10 Minuten erwünscht. Die Rollstühle sind sehr gut geschützt, somit war Angst nicht nötig. Sogar Sportmuffel wurden hier zu begeisterten Mitspielern.

rugby01  rugby02 

Uns hat der Tag sehr gefallen, da wir viel Spaß hatten und gemeinsam mit den Spielern mitgefiebert haben.

Text: Florian Korch, Franz Naumann,
Pascal Thomschke  (Kl. 7b)

Fotos: R. Michel

 

   
© 1998 - 2018 Oberschule Pulsnitz