„Schulen musizieren“ in Mittweida

Wieder wartet ein Höhepunkt auf die Mitglieder des Popchors der Oberschule Pulsnitz. Einmal jährlich dürfen ausgewählte Chöre, Orchester und Tanzgruppen sächsischer Schulen an einem gemeinsamen Ort auftreten. Am Vormittag eher ernsthafter und klassisch angehaucht, nachmittags umso ungezwungener unter freiem Himmel zeigten die Ensembles ihr Können.

Besuch im DDR-Museum

Am 14.06.2018 hat die Klasse 9a im Rahmen eines Schulprojekts das DDR-Museum in Dresden besucht.

Bei unserer Ankunft wurden wir herzlichst von den Museumsangestellten empfangen. Um 11:00 Uhr haben wir dann mit der Führung begonnen. Wir durften uns in einen Klassenraum im DDR-Stil nieder lassen und dort haben wir auch viele interessante Fakten über die Schulzeit und über die gesamte DDR-Geschichte erhalten.

Berufe erkunden

In loser Reihenfolge sind an dieser Stelle Berichte über Veranstaltungen rund um die Berufsorientierung zu finden, die im Rahmen des Projektes "Praxisberater an der Schule" organisiert wurden.

Werkstatttage in der Handwerkskammer Dresden

Für unsere Achtklässler öffnete die HWK in Dresden ihrer Lehrwerkstätten für zwei Wochen in Vollzeit. Aus mindestens zehn verschiedenen Berufsfeldern wurde im Vorfeld für jeden Teilnehmer ein Programm mit fünf Berufsfeldern zusammengestellt. Teils durften diese frei gewählt werden, teils ging es auch darum, einfach mal etwas auszuprobieren, was man sich vielleicht selbst nicht ausgesucht hätte. Berufsorientierung lebt auch von überraschenden Erfahrungen, im Positiven wie im Negativen.

Kinderfest 2018 mit der 5b

Am 7.5.2018 veranstalteten die Klassen 9b und 9c ein Kinderfest für die Klasse 5b. Gegen 10:45 Uhr holten 3 unserer Schüler die Kinder mit einer schönen Begrüßung ab. Nach einer kleinen Einweisung wurde die Klasse in 2 Gruppen geteilt und dann ging der Spaß auch schon mit einem kniffligem Rätsel los.

Handballturniere der 5. und 6. Klassen am 17. März 2018

Nun schon zum 7. Mal organisierte und veranstaltete der HSV Pulsnitz ein Schul-Handballturnier für unsere 5. und 6. Klassen. Jeder konnte zeigen, was er im Schulsport in der Handballausbildung gelernt hatte und nun unter Wettkampfbedingungen unter Beweis stellen.